Fitnessband-Brustdrücken

Isolationsübung, Freie Gewichte

Überblick

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Benötigtes Equipment

Andere Bezeichnungen

  • Resistance Band Chest Press, Theraband Brustdrücken

Hauptmuskeln

  • Brust: Großer Brustmuskel
    (Musculus pectoralis major)
  • Brust: Kleiner Brustmuskel
    (Musculus pectoralis minor)

Trainingspläne

Fitnessband-Brustdrücken eignet sich als Ersatz ähnlicher Übungen zum Training der mittleren Brust oder Ergänzung zahlreicher Trainingspläne.

Fitnessband-Brustdrücken: Grundlagen und Alternativen

Mittlere Brust: Beteiligte Hauptmuskelgruppen Fitnessband-Brustdrücken

Beteiligte Hauptmuskelgruppen:
Fitnessband-Brustdrücken

Fitnessband-Brustdrücken ist eine sehr nützliche Übung, um den Brustmuskeln im Heimtraining effektiv zu trainieren. Die Bewegung ist dabei der Brustpresse nachempfunden, sodass du das Band gegen den Widerstand von deiner Brust wegdrückst.

Das Schöne am Brustdrücken mit einem Fitnessband ist, dass du abgesehen vom Band kein sonstiges Equipment benötigst. Als Alternative oder Ergänzung zum Kurzhanteltraining für zuhause können Fliegende am Boden sinnvoll sein. Mit ein wenig mehr Ausrüstung kannst du aber auch direkt auf die Bank umsteigen und Kurzhantelbankdrücken oder regulär Fliegende machen.

Richtige Ausführung

Die Ausführung ist einfach und richtet sich wie gewohnt nach dem passenden Widerstand des Bandes. Achte darauf, dass der Widerstand nicht zu weich, aber auch nicht zu hart ist.

Im Vorschaubild dieser Seite ist die stehende Ausführung gezeigt. Diese ist für den Heimgebrauch aber meistens nicht praktikabel, denn du musst das Band irgendwo sicher befestigen oder herumführen können. Auf YouTube kursieren Videos, in denen das Band in Türen eingeklemmt oder um Türklinken gewickelt wird. Mach das nicht. Türklinken können mit der Zeit locker werden und auch aus einer Tür kann sich das Band im schlimmsten Fall lösen und zu Verletzungen führen.

Du kannst den Widerstand selbst relativ gut auch während dem Training variieren, indem du das Band einfach etwas weiter unten angreifst und so die Länge auf beiden Seiten verkürzt (siehe Video). Dabei ist es aber natürlich wichtig einen sicheren Griff zu haben.

Videoanleitung

How to Do Flat Bench Press and Decline Press with Resistance Bands!

Dieses Video wird unabhängig von den gesetzten Cookie-Einstellungen mit einem Klick auf das Bild bzw. den Play-Button extern von YouTube geladen. Siehe unsere Cookie- und Datenschutzerklärung für weitere Details.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Leg das Band so auf den Boden und leg dich direkt darauf.

Hebe nun deine Hüfte an und stütze deinen Oberkörper auf deine Schulterblätter. Gleichzeitig bewegst du das Band mit den Händen ein wenig nach oben, sodass beide Seiten gleich lang sind. Das Band ziehst du dabei bis zu deinen Achselhöhlen nach oben.

Fasse das Band nun sicher mit beiden Händen an und richte deine Arme im 90 Grad Winkel zum Boden auf. Deine Fäuste zeigen nun in Richtung Zimmerdecke.

Spreize deine Ellbogen nicht zu stark vom Körper ab und strecke die Arme jetzt kontrolliert nach oben aus. Deine Hände finden dabei natürlich ihren Weg zueinander.

Beuge die Arme danach wieder kontrolliert in die Ausgangsposition, versuche aber immer ein Mindestmaß an Spannung im Widerstandsband zu halten, bis der Satz zu Ende ist.

Häufige Fehler

Wenn du die Übung stehend ausführst, befestige das Band nicht an lockeren Haushaltsgegenständen und Möbeln. Stelle unbedingt sicher, dass die Befestigung sicher ist und nicht nachgeben kann. Andernfalls kann das zu bösen Überraschungen führen, wenn dir das Band samt Befestigung in den Rücken oder auf den Hinterkopf knallt.